Infos » Orte » Javea

Javea

JPromenade an der Cala Blancaavea ist von den Steilküsten Cap St. Marti und Cap de la Nau umschlossen, mit einem großen Sport- und Fischereihafen und vielen, kleinen Buchten, besonders schön ist der Strand Playa de Arenal. Sowohl am Hafen als auch an der Playa de Arenal lädt Sie eine große Auswahl an Geschäften zum Bummeln ein und Ihr leibliches Wohl kommt keinesfalls zu kurz. Der historische Orstkern zieht sich in mit vielen, kleinen Gassen vom Hafen den Berg hinauf.

Javea bietet Ihnen viele, schöne Aussichtspunkte über Berge, Meer und Steilküsten.

Cala Portitxol besteht aus mehreren Buchten mit Wanderwegen, die sich bis zur Cala Ambolo erstrecken. Zur Cala Granadella fahren Sie auf einer kleinen Serpentinenstraße zwischen Berghängen und Pinienwäldchen hinunter und lassen das bunte Treiben von Javea hinter sich zurück.

Das malerische Tal von Javea und Gata ist überzogen mit Mandel-, Oliven-, und Orangenhainen und wird im Süden abgegrenzt von der Bergkette Benissas, der Sierra Bernia.

Golfplätze: Es gibt zwei Golfplätze in der Umgebung von Denia/Javea: „La Sella“ bei Pedreguer (18 Löcher), und den Club de Golf in Javea (9 Löcher). Der Club de Golf Don Cayo in Altea (9 Löcher) bietet Ihnen weite Ausblicke über das azurblaue Meer. Der Club de Golf Ifach in Benissa/Moraira ( 9 Löcher). Sie haben also die Qual der Wahl unter den vielen schönen Anlagen.

Hier finden Sie weitere Bilder aus Javea:

Bildergalerie: Altstadt Javea Bildergalerie: Der Hafen in Javea Bildergalerie: Strände rund um Javea